Hier sind ein paar häufige Fragen aufgeführt, gerne kannst du mir per Kontaktformular deine Fragen senden.

 

 

F: Hobbyfotograf oder Berufsfotograf?

A: Hobbyfotograf mit Gewerbe "Berufsfotograf"
D.h. ich habe einen ganz normalen Job und fotographiere in  meiner Freizeit.

 

F: Welche Art von Fotografie?

A: Porträtfotographie, max. leicht erotische Fotografie

 

F: Wer hat die Rechte auf die Fotos?

A: Diese sind grundsätzlich immer beim Fotografen. Werden die Fotos kommerziell verwendet, muss dies vorher abgesprochen werden (Abtretung der Fotorechte).

 

F: Welche Fotos werden gemacht, kann ich meine Vorstellungen einbringen?

A: Welche Fotos von dir gemacht werden, bzw. welch du gerne von dir hättest wird vorher besprochen. Umso mehr du deine Ideen dazu einbringst umso interessanter wird das Shooting. Was jedoch nicht heißt, dass ich alle deine Ideen umsetzen kann. Ich garantiere nicht für super Fotos, ich kann es nur versuchen.

 

F: Welches Alter soll das „Model“ haben?

A: Mein bevorzugtes alter der "Model" liegt zwischen 8 und 25 Jahren. Was nicht heißt, dass ältere Personen nicht fotogen wären, ich mache auch immer wieder von „älteren“ Personen Fotos.

Kinderfotos: Bei Kindern geht es schon ganz gut ab so ca. 8/9 Jahren.

Bei jüngeren Kindern und Babys muss man sich überraschen lassen und hängt sehr von der Tagesverfassung der Kinder besonders der Babys ab. Hier ist Geduld gefragt und man muss auch damit rechnen, dass überhaupt keine Fotos gemacht werden können. (Babyfotos und Kleinkinderfotos mache ich eher nur im Ausnahmefall.)

 

F: Grundvoraussetzung, damit gute Fotos entstehen können?

A: Umso besser sich „Model“ und „Fotograph“ verstehen und umso entspannter die Situation ist, umso besser können die Fotos werden. Daher ist ein vorheriges Kennenlernen sehr von Vorteil, besonders bei Kindern.

Trifft dies nicht zu, besteht eine gewisse Spannung und es können keine guten und eben entspannte Fotos entstehen.

 

F: Wie wird festgestellt, ob die „Chemie“ passt?

A: Wir vereinbaren uns einen Termin um uns kennen zu lernen. Dabei kann ich dir auch einige bereits gemachte Fotos zeigen (bzw. sind hier auf der Homepage zu finden), damit du siehst, ob ich deine Erwartungen ev. erfüllen kann. Sollte dein Interesse bestehen bleiben, besprechen wir deine Fotowünsche. Nimm dazu ev. auch Vorlagen (Fotos, Zeitungsausschnitte, …) mit.

 

F: Wie sieht’s mit der Privatsphäre der Fotos aus?

A: Für die gemachten Fotos wird Privatsphäre garantiert, d. h. dass ohne deiner Erlaubnis kein Dritter die Fotos zu sehen bekommt.

 

F: Bekommt jede Anfrage einen Fototermin?

A: Nachdem ich für eine Fotosession ziemlich viel Freizeit „opfere“ und es eben ein Hobby ist, fotografiere ich nur jene Personen, wo ich nicht nur glaube, dass gute Fotos entstehen können, sondern wo ich glaube, dass mir das Fotografieren auch Spaß macht. Bitte daher nicht verstimmt sein, wenn ich eine Anfrage ablehne (z.B. Danke für die Anfrage, derzeit jedoch kein Interesse).

 

F: Was kostet der Spaß?

A: Wie viel meine Fotodienstleistung kostet hängt davon ab: wie, wann, wo, wer, was, ...;

D.h. Preis auf Anfrage, wir können uns dann ein Preismodel ausmachen (alles Pauschal, oder Grundpauschale+jedes Foto extra, ....)

Preis hängt auch davon ab, wieweit ich ev. meine Ideen mit dir umsetzten kann.

 

F: Gibt es auch ein TFP Shooting?

A: Ja. Immer wieder brauche ich auch jemanden für ein TFP Shooting um meine Ideen umzusetzen.

 

F: Was wird vorab von dir benötigt:

A: Ein paar aktuelle Fotos von dir.

 

F: Wie lange dauert so eine Fotosession:

A: Es kommt drauf an, welche Fotos wir mache. So mind. 3 bis 4 Stunden sollten auf alle Fälle eingeplant werden. Es soll auf alle Fälle kein Stress entstehen, damit man in Ruhe die Fotos machen kann.

Bei Kindern natürlich kürzer, bzw. solange sie mitspielen ....

 

F: Wie viele Fotos werden ca. gemacht:

A: So ca. 400 bis 800 Fotos. Die besten davon (sollen 15 bis 20 sein – je nach Vereinbarung) werden ausgesucht und am PC bearbeitet.

 

F: Hast du ein Studio?

A: Fotostudio im eigentlichem Sinne nicht. Baue meine Wohnung zu einem kleinen Studio um. Ich arbeite mit einer Blitzlichtanlage.

 

F: Gibt’s wo ein paar von mir gemachten Fotos zu sehen?

A: Nur auf Anfrage, bzw. eh hier auf diesen Seiten.

 

F: Offene Fragen?

A: Schreib mir, ich versuche diese zu beantworten.

 

 

.